Warum kannst du hier keinen animierten oder multimedialen Beitrag mehr sehen?

Weil er mit dem Programm Flash erstellt wurde und nur mit einem Flash Player von Adobe Inc. angesehen werden kann. Seit dem 1. Januar 2021 hörte Adobe Inc. auf, den Flash Player zu aktualisieren und zur Verfügung zu stellen. Obwohl es den Beitrag also noch gibt, verhindert Adobe, dass du ihn weiter ansehen kannst.

Wir bauen die Spiele aber gerade für Euch um, damit ihr sie recht bald wieder einsetzen könnt!

Brauchst du Hilfe?

Dann klick hier!

Die Reihe der Stammtöne ist

auch gleichzeitig das, was wir als

C-Dur Tonleiter bezeichnen

 

Die C-Dur Tonleiter beginnt mit einem „C“, endet mit einem „C“ und umfasst somit acht Töne - man sagt auch „Oktave“ dazu.

 

Die Tonleiter ist nach oben und unten hin erweiterbar. Nach acht Tönen wiederholt sich der jeweilige Notenname. Es gibt also im Notensystem mehrere Cs, mehrere As usw – die im Notensystem unterschiedlich liegen und auch anders klingen.

 

Damit jeder weiß, welcher Ton gemeint ist, nummeriert man die Tonleitern durch – und zwar im Violin- wie im Bassschlüssel.

 

 

 

 

Kontakt