In order to view this page you need JavaScript and Flash Player 8+ support!

Brauchst du Hilfe?

Dann klick hier!


 

CÄSARS DUMMER ESEL FRISST GERNE ALTES HEU

  

Mit dieser Eselsbrücke könnt ihr euch die Reihenfolge der Stammtöne merken!

 

Die Noten werden mit Buchstaben benannt. Nicht mit irgendwelchen, sondern mit den Namen der so genannten Stammtöne. Das sind: C, D, E, F,G, A und H. Da sich die Notennamen nach jeder Oktave wiederholen, numerieren sich die Musiker die Noten so durch, wie ihr es hier unten seht.

 

Normalerweise werden die Numerierungen allerdings einfach weggelassen.

 


 

 

Kontakt