In order to view this page you need JavaScript and Flash Player 8+ support!

Brauchst du Hilfe?

Dann klick hier!


 

 

 

 

 

 

 

 

Dieser 4/4-Takt ist komplett.

Vier Achtelnoten und die zwei Viertelnoten machen ihn

genauso komplett wie zum Beispiel vier Viertelnoten

Du bist der

Taktmeister!

 

Der Takt teilt die Musik quasi ein. Schreibt man ein Musikstück auf – sei es klassische Musik oder Pop- oder Rockmusik – sind die Töne durch senkrechte Striche, so genannte Taktstriche, in gleich lange Einheiten, nämlich die Takte eingeteilt.

 

Wieviele Notenwerte oder Pausen in einem Takt sein dürfen, sagt dir die Taktangabe hinter dem Notenschlüssel.  

 

 

 

Neben der Gliederung von Musik in lange und kurze Tondauern, gliedert sich Musik auch in solche Töne, die betont werden, als auch solche, die unbetont sind.

 

Das ist ein wenig, wie beim Sprechen: Wenn du jemandem etwas erzählst oder etwas singst, betonst du Worte oder Dinge die dir wichtiger sind mehr, andere weniger. Wäre ja auch totlangweilig, wenn man immer im gleichen Tonfall sprechen würde.
 


 

 

 

Kontakt