In order to view this page you need JavaScript and Flash Player 8+ support!

Brauchst du Hilfe?

Dann klick hier!


 

 

 

 

 

Erkennst du den

richtigen Notenwert?

 

 

Die ganze Note hat einen leeren Notenkopf ohne Notenhals, man muss sie vier Schläge lang aushalten.

 

Die halbe Note hat ebenfalls einen leeren Notenkopf. Sie trägt zudem einen Notenhals und wird zwei Schläge lang gezählt.

  

Die Viertelnote hat einen schwarzen Notenkopf mit Hals. Weil man sie einen Schlag lang aushält heißt Sie auch Einschlagnote.

  

Die Achtelnote hat einen schwarzer Kopf, einen Notenhals und einem Fähnchen am Hals. Sie ist einen halben Schlag lang.

 

Dann gibt es noch Noten mit einem Punkt dran. Den Punkt kann man hinter jeden Notenwert setzen. Er verlängert die Note um die Hälfte ihres Wertes. Eine halbe Noten mit Punkt wird dann zum Beispiel insgesamt drei Schläge ausgehalten.

 

 

Kontakt