Maske Video starten

Jetzt wird`s spannend!

 

Im Gegensatz zu Dur gibt es gleich drei verschiedene Molltonleitern, die heute gebräuchlich sind! Der große Unterschied aller drei Mollvarianten ist die Lage der Halbtonschritte!

 

Hier die drei Molltonleitern:

 

1.: Natürliches Moll
Bei der natürlichen Molltonleiter, man sagt auch reines Moll dazu, liegen die Halbtonschritte zwischen dem zweiten und dem dritten sowie zwischen dem fünften und dem sechsten Ton. Hier erfährst du mehr...

 

2.: Harmonisches Moll
Bei der harmonischen Moltonleiter wird zudem die siebte Stufe um einen Halbton erhöht ist. Hier erfährst du mehr...

 

3.: Melodisches Moll
Da der Tonabstand zwischen dem sechsten und siebten Ton der harmonischen Tonleiter schwer zu singen ist, hat man noch eine dritte Molltonart entwickelt – die melodische Molltonleiter.

Hier erfährst du mehr...

 

 

 

Kontakt